Ende April 2003 wurde die Produktion der Sendung “ComputerTreff” vom damaligen  Leiter des Bildungsfernsehens BR-alpha leider eingestellt, unter anderem als direkte Folge der Einstellung des WDR-Computer Clubs. Beide Sendungen wurden früher im Bildungskanal des Bayerischen Fernsehens alterierend ausgestrahlt.

Die Sendung “ComputerTreff” wurde erstmals im Jahr 1984 als Begleitung der 26-teiligen Sendereihe “Mikroelektronik” des NDR Hamburg (mit gefördert vom BMFT) ausgestrahlt. Zunächst vom Bayerischen Fernsehen ca. 6-12 mal pro Jahr produziert, wurde sie 1998 vom BR-alpha übernommen und später ausschließlich vom MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein hergestellt.

Als Folge davon haben wir unseren eigenen TV-Sender Computertrend TV im Internet eingerichtet, um Sie auch weiterhin über interessante technische Neuerungen auf dem Laufenden zu halten. Momentan produzieren wir unter eigener Finanzierung. Unser Computer-Magazin wird in Anlehnung an frühere Sendungen hergestellt, unterliegt jedoch keinem festen Sendeschema. Dadurch können wir vielfältigere und längere Beiträge anbieten.

Die schlechten Ergebnisse der Pisa-Studie belegen die Notwendigkeit vor allem dem jüngeren Publikum die Möglichkeit zu geben sich über Entwicklungen in der Computertechnik zu informieren. Auch mangelt es in der IT-Branche immer noch an kompetenten Fachleuten. Dieses Wissen sowie die dazugehörige Motivation lassen sich oft nur schwer über konventionelle Printmedien vermitteln.

Wir wollen diese Lücke wieder schließen und ein alternatives Online-Angebot schaffen, das konventionelles Fernsehen und die Vorteile des neuen Mediums “Internet” miteinander vereint. So können Sie sich jederzeit bequem von zuhause aus bei uns informieren. Die ersten Rückmeldungen aus Industrie, Forschung und auch vom Publikum direkt sind sehr positiv, zumal wir auch Ihre Programmwünsche berücksichtigen. Sie können unsere Beiträge lesen, downloaden. Schauen Sie doch einfach mal rein.

zurück

(C) 2017 MultiMediaStudio Dipl. Ing. Rolf-Dieter Klein - DM7RDK